Reitzenhain

Reitzenhain ist ein Stadtteil von Marienberg. Er liegt direkt an der tschechischen Grenze. Hier war jahrelang ein Grenzübergang. Heute gelangt man ohne Stopp hinüber und ist in kürzester Zeit in der goldenen Stadt Prag (ca. 80 Autominuten) oder im Kurort Karlsbad (ca. 40 Autominuten)

Reitzenhain dient als Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren nicht nur durch das deutsche Erzgebirge sondern auch das tschechische. Im Winter laden gespurte Loipen zu Skiwanderungen ein.

Impressum | Datenschutz Dies sind nicht die offiziellen Webseiten der Stadtverwaltung Marienberg!